vln-sieg_alzen-ford-gt

VLN: Finale mit Ford GT-Sieg

Aus der Boxengasse hinterher gestartet, profitierte der siegreiche Alzen-Ford GT vom Rennabbruch wegen starkem Nebel nach 25 Minuten. Doch am letzten Oktober-Wochenende sollte in der hohen Eifel noch einmal Rennen gefahren werden: Der Re-Start erfolgte um 14:25 Uhr, das Rennen ging über eine verkürzte Distanz von 3:05 Stunden, also bis 17:30 Uhr. Einen Tag später,…

6h-fuji_toyota-doppelsieg

WEC Fuji: Toyota-Sieg und: Nürburgring, wir kommen!

Wenn man seinen direkten Konkurrenten eine ganze Runde auf 6 Stunden abnimmt, kann man sich die Detailanalyse sparen: Toyota war auf ihrer Heimstrecke von Fuji deutlich überlegen und fuhr folgerichtig einen nie gefährdeten Doppelsieg ein. Auf Rang 3 und 4 kamen die beiden Porsche 919 ins Ziel – mehr als ein Achtungserfolg gegen die Audis,…

eurov8serie_hockenheim

EuroV8Serie: Neue Erfahrung in Hockenheim

Die EuroV8Serie, die im Rahmen des ADAC GT Masters-Wochenendes ihr Finale ausgetragen hat, ist mir einen separaten Beitrag wert. Vor dem Wochenende war ich gespannt auf die fetten V8-Boliden und diese italienische Tourenwagenrennserie – eine eindeutige Bewertung kann ich jetzt nicht abgeben: Licht und Schatten, in Form von jeder Menge Action aber auch eigentümlichem Schlendrian.…

rene-rast_kelvin-vd-line_gt-masters-finale

ADAC GT Masters Hockenheim: Vorschau aufs große Finale

Wie gehabt ist das Hockenheimer Motodrom Austragungsort des ADAC GT Masters-Finales. Die Chancen für Rene Rast / Kelvin van der Linde auf die Meisterschaft sind perfekt: Bei 35 Punkten Vorsprung auf Jaap van Lagen (Schütz-Porsche) bei noch maximal zu vergebenden 50 Punkten wäre alles andere als der Titelgewinn für das deutsch-südafrikanische-Duo ein Überraschung. Theoretisch haben…