Video: FIA GT World Cup – Mercedes und Marciello obenauf

fia-gt-world-cup-macau-2019-video

Starke Leistung: Raffaele Marciello krönt sich und Mercedes mit einer fehlerfreien Leistung zum GT-Weltmeister. © Mercedes-Benz

Action pur Jahr für Jahr – so auch in der 2019er Auflage. Gleich zu Beginn des Qualifying-Rennens verbiegt sich Dries Vanthoor seinen Audi R8 in den berüchtigten gelb-schwarzen Leitplanken. Später verliert Maro Engel die Kontrolle über seinen AMG Mercedes beim Versuch Kelvin van der Linde zu überholen – und kegelt sich und seinen Markenkollegen Edo Mortara aus dem Rennen.
Im Hauptrennen ist es Kevin Estre der den Ritt auf der Rasierklinge übertreibt und seinen Porsche kalt verformt.

Voll in Griff hatten die beiden Rennen der neue Weltmeister Raffaele Marciello (Gruppe M-AMG Mercedes) und die beiden Porsche-Piloten Laurens Vanthoor und Earl Bamber. Aber seht selbst…

FIA GT World Cup Macau – Qualifikationsrennen:

FIA GT World Cup Macau – Hauptrennen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.