hockenheim-historic-2017

Hockenheim Historic: Das Motodrom bebt

9 verschiedene Rennserien, dazu einige Demoläufe machen Hockenheim Historic zu einem vielfältigen Event. Die Highlights aus Sicht der Sportwagenfans sind dabei die ‘Youngtimer Touring Car Challenge’ sowie der ‘Can-Am Challenge Cup’. Mit der ‘Spezial Tourenwagen Trophy’ und dem ‘Lotus Cup Europe’ gelingt Hockenheim Historic auch die Verknüpfung mit dem aktuellen Motorsport. Ein interessantes Format mit viel…

mies-dephilippi_gt-masters-2016

ADAC GT Masters Hockenheim: Finale mit heftigem Knall

Das ansonsten so gelungene Finalwochenende des ADAC GT Masters hätte fast mit einer Katastrophe geendet, als Meisterschaftsaspirant Jules Gounon im schnellen Rechtsknick vor der Mercedes-Tribüne bei einem Überholversuch die Kontrolle über seine Corvette verlor. Er krachte heftig in die Streckenbegrenzung und brach sich dabei ein Bein – eine wahrlich glimpfliche Bilanz, wenn man die Härte des…

preis-stadt-stuttgart

Youngtimer Trophy / FHR Hockenheim: Aprilwetter

Der April weiß nicht, was er will: Dieser Rennsonntag in Hockenheim mit hochkarätigem klassischen Motorsport im Rahmen des Preis der Stadt Stuttgart war vom Wetter geprägt wie kaum ein anderer! Die Temperatur lag durchweg klar unterhalb der 10 Grad-Marke – thermische Probleme sollten gesunde klassische Rennboliden also nicht bekommen… Das Fazit vorab: Schönes Wetter ist schon…

asch-ludwig_meister-gt-masters

ADAC GT Masters Hockenheim: Asch / Ludwig schaffen es doch

“Nur noch heimfahren” – eine grausame Aufgabe wenn es darum geht, einen Meistertitel im Motorsport einzufahren! Diese Erfahrung mussten auch Sebastian Asch / Luca Ludwig beim ADAC GT Masters-Finale in Hockenheim machen: In der ersten Runde des Samstagsrennens traf Sebastian Asch in der Spitzkehre den Schütz-Porsche. Damit beraubte er nicht nur Klaus Bachler dessen ohnehin geringen Meisterschaftschancen,…

adac-gt-masters_finale-hockenheim-vorschau

ADAC GT Masters: Vorschau auf das Finale in Hockenheim

Die neunte ADAC GT Masters-Saison neigt sich dem Ende entgegen. 50 Punkte werden beim Finale in Hockenheim noch maximal vergeben – unter diesen Voraussetzungen darf man den 31 Punkte-Vorsprung von Sebastian Asch / Luca Ludwig als komfortabel bezeichnen. Rechnerische Chancen haben noch das BMW-Duo Klingmann / Baumann sowie Porsche-Mann Klaus Bachler. Aber Obacht: Weil Jens…