24 stunden nuerburgring 2013

24 Stunden Nürburgring: Nur die Harten kommen an die Nordschleife

In Zeiten des GT3-Booms – auf der Starterliste der 24 Stunden auf dem Nürburgring 2013 befinden sich mehr als 30 der allseits beliebten, nach BoP-Kriterien austarierten GT-Traumwagen – ist eine genaue Voraussage von Favoriten bekanntlich schwierig. Erschwert wird dies dadurch, dass dieses Jahr ganz exquisit besetzte Fahrzeuge an den Start gehen – da werden selbst…

Spannung bei der Le Mans-Generalprobe: Werden die Aston Martins wie in Silverstone die GT-Klasse beherrschen? © PSTU

WEC Spa: Vorschau auf den Ardennen-Klassiker

Die Bezeichnung ‘Ardennen-Achterbahn’ wird diesem auf und ab mit den superschnellen Kurven größtenteils gerecht – sie verschweigt aber die herrliche Landschaft, in welche die Rennstrecke eingebettet ist. Die 6 Stunden von Spa haben als Generalprobe für Le Mans mittlerweile fast schon den Status, wie der 24 Stunden-Klassiker selbst – in diesem Sinne wollen wir mal…

audi-sieg wec auftakt

WEC Silverstone: Noch kein Hinweis auf die LM-Kräfteverhältnisse

‘Nix passiert!’ So kann man ganz vereinfacht den durchaus spannenden WEC-Auftakt in Silverstone überschreiben. Denn: Während Audi bereits mit der 2013er Version ihres Diesel-Hybrids am Start war, setzte Toyota noch auf Aerodynamik und Hybridsystem des Vorjahrs, lediglich der Motor war bereits aktueller Stand. Die zentrale Frage im Audi-Toyota-Duell lautete: Schafft es der #8 Toyota mit…

bmw z4 gte alms

WEC / ELMS / ALMS: Aktueller GT-Status für 2013

Es tut sich so einiges hinter der GT-Fassade der nach ACO-Reglement ausgetragenen Langstreckenmeisterschaften: Aston Martin, Corvette, Ferrari und Porsche, aber auch BMW und wohl McLaren werden in der Saison 2013 allesamt in den nach ACO-Reglement ausgetragen GT-Meisterschaften nach den Sternen greifen. Durchaus als kleine Sensation darf der Aufstieg des BMW Z4 in die amerikanische ALMS…

FIA GT1 WM San Luis: Krumm / Luhr und Hexis sind Weltmeister

Die Vorentscheidung in der Fahrer-WM war bereits vor Beginn des Qualifyings gefallen: Stefan Mücke hatte im freien Training seinen Young Driver-Aston Martin hart in die Mauer geschmissen und dabei das Chassis des Boliden irreparabel beschädigt. An einen Start des Berliners zusammen mit seinem Teamkollegen Darren Turner, die vor San Luis elf Punkte Rückstand auf Michael…

ALMS Mid-Ohio: Aston Martin und Porsche schwimmen vorne

Zum Klassiker, der Mid-Ohio Sports Car Challenge, wagt Langstrecke.org einen Blick über den großen Teich: mit dem fünften von neun Läufen zur American Le Mans Series (ALMS) 2011 kommt die Meisterschaft langsam aber sicher in die entscheidende Phase. In der großen LMP1-Klasse, in der gerade einmal drei Fahrzeuge regelmäßig an den Start gehen, konnten sich…