ford-gt_sieg_24h-daytona

24 Stunden Daytona: Viel Spannung bei den GTs

Was für ein Auftakt in die GTLM-Saison 2017 – mit den finalen 45 Minuten der 24 Stunden von Daytona. Die Top 6 innerhalb von 5 Sekunden, als da wären: James Calado (#62 Risi Competizione-Ferrari 488), Dirk Müller (#66 Chip Ganassi-Ford GT), Antonio Garcia (#3 Corvette C7.R), Patrick Pilet (#911 Porsche 911 RSR), Tony Kanaan (#69…

sportwagen_genfer-salon-2015

Genfer Salon 2015: Sportwagen-Kult und Rennwagen-Highlights

Begebt euch mit Langstrecke.Org auf einen sportiven Rundgang über den Genfer Salon 2015! Wie gehabt ist die Schweiz sehr teuer und viele der in Genf ausgestellten Dream- und Showcars atemberaubend. Wobei: Die Studien der Gegenwart sind meistens so rational, dass man den Eindruck hat, in drei Wochen könne die Serienproduktion starten – als aktuelle Beispiele seinen…

ganassi-ford_sieger_daytona-2015

24 Stunden Daytona: Twitter-Euphorie und Ganassi-Sieg

Auf dem Bildschirm der perfekte Videostream inkl. Timing mit dem ebensolchen Kommentar von Radio Le Mans – und immer ein Blick auf das Smartphone: Die 24 Stunden von Daytona 2015 haben alle Rekorde hinsichtlich Twitter-Nutzung während einen Rennen gebrochen, zwischenzeitlich war #Rolex24 unter den Twitter Top-Hashtag überhaupt! Mitteilungen der Teams, Statements der Fahrer, Diskussionen der…

vln-sieg_alzen-ford-gt

VLN: Finale mit Ford GT-Sieg

Aus der Boxengasse hinterher gestartet, profitierte der siegreiche Alzen-Ford GT vom Rennabbruch wegen starkem Nebel nach 25 Minuten. Doch am letzten Oktober-Wochenende sollte in der hohen Eifel noch einmal Rennen gefahren werden: Der Re-Start erfolgte um 14:25 Uhr, das Rennen ging über eine verkürzte Distanz von 3:05 Stunden, also bis 17:30 Uhr. Einen Tag später,…

Helden von Daytona: Wilson / Negri /  Allmendinger /  Pew heißen die Sieger der 24 Stunden von Daytona 2012. Ein routiniert und schnell agierender AJ Allmendinger machte am Ende den Unterschied aus. ©Grand Am

24 Stunden von Daytona: Ford und Porsche obenauf

1-2-3 für Riley Ford und Porsche! In einem teilweise dramatischen Rennen siegte der #60 Michael Shank Racing Ford Riley von AJ Allmendinger / Ozz Negri / John Pew / Justin Wilson vor dem #8 Starworks Motorsport Ford Riley von Ryan Dalziel / Lucas Luhr / Allan McNish / Alex Popow / Enzo Potolicchio sowie dem…