wec-spa-2015_audi-sieg

WEC Spa: Audi-Sieg auch im 2. Rennen

Ist es die Erfahrung oder die Strategie? Wohl eine Mischung aus verschiedenen Indikatoren, die im Langstreckensport von Bedeutung sind – jedenfalls triumphierte Audi auch beim zweiten Lauf zur FIA WEC 2015. Und das, obwohl es für Porsche in Spa alles andere als schlecht ausgesehen hatte: Bereits bei nassen Verhältnissen am Donnerstag hatte Porsche das Geschehen an der…

audi-sieg_le-mans_2014

24 Stunden Le Mans: Große Herausforderung für die großen 3

Eine der letzten Herausforderungen für Mensch und Maschine: Heutzutage wird dieser Slogan inflationär verwendet – als Überschrift für die 24 Stunden von Le Mans des Jahres 2014 besitzt er aber seine volle Gültigkeit! Das freie Training startete am Mittwoch mit einem heftigen Knall: Loic Duval verlor in den schnellen Porsche-Kurven die Kontrolle über seinen #1…

wec-weltmeister mcnish kristensen duval

WEC Shanghai: Audi siegt (warum eigentlich?)

Mal was neues: Ich biete für diesen Beitrag zum WEC-Rennen in Shanghai zwei alternative Einleitungen an: Variante 1 –  In einem interessanten vorletzten Saisonrennen zeigte die WEC nochmals ihre ganze Faszination. Oder Variante 2 – Die WEC-Saison 2013 zieht sich wie Kaugummi. Zugegeben: Das Rennen von Shanghai, der vorletzte WEC-Saisonlauf vor dem Finale am letzten…

audi-sieg 6 stunden sao paulo

WEC Sao Paulo: Das ganze WEC-Dilemma 2013

Die 6 Stunden von Sao Paulo zeigten das Dilemma der WEC 2013 eindrucksvoll auf: Ohne Toyota kämpft Audi nur gegen sich selbst. Nach knapp 40 min Renndauer hatte Dominik Kraihamer (Kodewa-Lotus) beim Überrunden Stephane Sarrazin im einzigen Toyota von der Strecke gekegelt – beide Fahrzeuge knallten heftig in die Reifenstapel, die folgende Safety Car-Phase dauerte…

audi-sieg lotterer treluyer fassler

WEC Spa: Audi dominant – Ferrari vor Aston Martin bei den GTs

Audi 1-2-3, so die profane Schlagzeile zu den 6 Stunden von Spa 2013 – eine Konzentration auf die schnellen und langstreckenerprobten Audi-Truppe wird dem Rennen aber nicht gerecht. Die erste Rennstunde machte deutlich: Der Speed der Toyotas ist durchaus auf Audi-Niveau! Die neue 2013er-Version des Toyota TS030, pilotiert von Wurz / Lapierre / Nakajima, ging…